14. Endoprothetikkongress

25.–27. Februar 2021

14. Endoprothetikkongress

25.–27. Februar 2021

Kongressdetails

Print-File

Fortbildungspunkte

Zertifizierung und Fortbildung
… für Teilnehmer aus Deutschland
Die Veranstaltung wurde von der Landesärztekammer Thüringen wie folgt zertifiziert:
25.02.2021  6 Punkte  Kategorie B
26.02.2021  4 Punkte  Kategorie B
27.02.2021  3 Punkte  Kategorie B

… für Teilnehmer aus Österreich
Die Fortbildungspunkte der Landesärztekammer Thüringen werden durch die Österreichische Ärztekammer anerkannt.

… für Teilnehmer aus der Schweiz
Die Schweizerische Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie (SGC) bewertet die Veranstaltung mit 5 Credits.

… für Physiotherapeuten
Für die Teilnahme am Physiotherapie-Programm am Samstag können maximal 4 Fortbildungspunkte bei der
Registrierung beruflich Pflegender sowie dem Deutschen Verband für Physiotherapie (ZVK) e.V. angerechnet werden.

…für Gesundheitsfachberufe
Für die Teilnahme am 14. Endoprothetikkongress können maximal 10 Fortbildungspunkte
bei der Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden.

...für Endocert
Der Endoprothetikkongress wird als Fortbildungsveranstaltung für Hauptoperateure & Senior-Hauptoperateure anerkannt.

Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass lediglich die Teilnahme am Live-Programm des digitalen Kongresses vom 25.–27. Februar 2021 anerkannt und zertifiziert ist. Der Besuch des Kongresses nach dem Kongresszeitraum (On-Demand) wird nicht anerkannt und ist damit nicht zertifiziert.

Wenn Sie Ihre EFN-Nummer bei der Registrierung nicht angegeben haben, speichern Sie diese bitte in Ihrem Teilnehmerprofil für den digitalen Kongress.

Die Meldung der Punkte erfolgt für Deutschland elektronisch durch Conventus über EIV (wenn Ihre EFN korrekt in Ihrem Profil hinterlegt ist). Teilnehmer aus Österreich reichen Ihre Teilnahmebescheinigung bitte direkt bei Ihrer regionalen Ärztekammer ein.

Ihre Teilnahmebescheinigung erhalten Sie im Nachgang der Tagung an die in Ihrem Profil angegebene E-Mailadresse.