15. Endoprothetikkongress

10.–12. Februar 2022 • Berlin

15. Endoprothetikkongress

10.–12. Februar 2022 • Berlin

Kongressdetails

Print-File

Abstracts

Vielen Dank für Ihre Einreichungen. Alle Beiträge werden nunmehr durch das Programmkomitee gesichtet.

Alle Abstract-Autoren werden automatisch nach Beendigung der Bewertung durch das Programmkomitee über Annahme oder Absage des Abstracts informiert. Die besten Beiträge werden traditionell als Vortrags- oder Posterpräsentation in das wissenschaftliche Programm aufgenommen.

Die Einreichung war bis zum 1. September zu folgenden Themenschwerpunkten möglich:    

Thema 1 – Knieendoprothetik

• Patientenerwartung/Ergebnisprädiktoren
• Perioperatives Management (Blood Management, Schmerztherapie, Gerinnungsoptimierung, kardiale und pulmonale Optimierung)
• Therapiekonzepte bei uni- und bikompartimentellen Arthrosen und präarthrotischen Deformitäten
• Bedeutung von Designkriterien der Implantate
• Patientientenindividuelle Technologien und Implantate
• Komplikationen der Knieendoprothetik
• Revisionsendoprothetik des Kniegelenkes
• Langzeitergebnisse nach Knieendoprothetik
• Digitalisierung/Robotik

Thema 2 – Hüftendoprothetik

• Präoperative Risikoevaluation
• Patientenoptimierung (prä-, peri-/postoperatives Management)
• Ökonomie und Hüftendoprothetik 2022
• Strategien bei unterschiedlichen Pathologien
• Komplikationen der Hüftendoprothetik
• Modularität in der Primär- und Revisionsendoprothetik
• Revisionsendoprothetik des Azetabulums und Femur
• Langzeitergebnisse nach Hüftendoprothetik

Thema 3 – OP-Techniken Knie- und Hüftendoprothetik

Videosession inkludiert in Vortrag mit mindestens 50 % Anteil der Vortragszeit

• Tipps und Tricks
• Techniken zur Effizienzverbesserung der Operation
• Robotik/Innovative Operationstechniken
• Komplikationsvermeidung und -therapieoptionen

Thema 4 – Infektionen des Hüft- und Kniegelenkes

• Minimierung von Risikofaktoren (prä-, peri-, postoperativ)
• Patientenvorbereitung
• Diagnostik der periprothetischen Infektion (State of the art, Innovationen)
• Behandlungsstrategien bei akuter und chronischer periprothetischer Infektion

Ihr Ansprechpartner
Conventus Congressmanagement & Marketing GmbH
Stefan Regge
Carl-Pulfrich-Straße 1 • 07745 Jena
Telefon +49 3641 31 16-161
Telefax +49 3641 31 16-244
abstract@conventus.de
www.conventus.de